Radiohead

    Aus WISSEN-digital.de

    Die britische Rockgruppe "Radiohead" wurde von Thom Yorke, Jonny Greenwood, Colin Greenwood, Ed O'Brien und Phil Selway 1989 in Oxford gegründet. Die Band hatte 1993 einen großen Erfolg mit dem Song "Creep" (aus dem Debütalbum "Pablo Honey"). In den folgenden Alben fand sie immer mehr vom Gitarrenrock hin zu filigran ausgearbeiteten Balladen. Das Album "Kid A" (2000) erreichte - obwohl sich die Band hartnäckig kommerziellen Maßnahmen verweigert - Platz eins der US-Charts.

    Weitere bekannte Songs sind "Fake Plastic Trees", "High and Dry", "Paranoid Android", "Karma Police", u.a.

    KALENDERBLATT - 4. Dezember

    1154 Der englische Kardinal Nicholas Breakspeare wird zum Papst Hadrian IV. gekrönt.
    1948 Nachdem im April über 1 000 Studenten für ihre Gründung demonstriert haben, wird die Freie Universität Berlin im Westteil der Stadt gegründet.
    1976 Der Staatspräsident der Zentralafrikanischen Republik, Jean Bedel Bokassa, lässt sich zum Kaiser ausrufen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!