Radikalismus

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch: radix, "die Wurzel")

    Bezeichnung für politische Entstellungen, die das Ziel einer grundlegenden Veränderung der Gesellschaft anstreben. Radikalismus existiert sowohl im Linken Spektrum (Linksradikalismus, Kommunismus, Sozialismus, Anarchismus) als auch im Rechten Spektrum (Rechtsradikalismus). Gewalt, die von radikalen Gruppen häufiger angewandt wird, ist kein spezifisches Mittel des Radikalismus, sondern kennzeichnet vielmehr den Terrorismus.

    KALENDERBLATT - 3. Dezember

    1800 In der Schlacht bei Hohenlinden wird die österreichisch-bayerische Armee von den Truppen Napoleons schwer geschlagen.
    1936 39 deutsche Emigranten werden von der nationalsozialistischen Regierung ausgebürgert.
    1959 350 Menschen ertrinken beim Bruch des Staudamms von Malpasset in Südfrankreich.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!