Rabenverwandte

    Aus WISSEN-digital.de

    (Corvidiformes)

    Rabenverwandte zählen zu den am weitesten fortentwickelten Vögeln. Sie besitzen meist kräftige Füße und Zehen, starke Schnäbel, eine laute Stimme, ein gutes Flugvermögen, eine Neigung zum geselligen Leben und eine große Anpassungsfähigkeit an wechselnde Umweltbedingungen.

    Systematik

    Familiengruppe aus der Unterordnung der Singvögel (Oscines).

    Familien:

    Australische Schlammnestkrähen (Grallinidae)

    Flötenwürger (Cracticidae)

    Laubenvögel (Ptilonorhynchidae)

    Neuseeländische Lappenvögel (Callaeidae)

    Paradiesvögel (Paradisaeidae)

    Rabenvögel (Corvidae)

    Schwalbenstare (Artamidae)


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Februar

    1962 Uraufführung der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
    1973 Israelische Kampfflugzeuge schießen über der Sinai-Halbinsel ein libysches Verkehrsflugzeug ab, wobei 107 Menschen den Tod finden.
    1980 Eröffnung des Terroristenprozesses gegen vier mutmaßliche Mitglieder der "Bewegung 2. Juni".