Rabenschlacht

    Aus WISSEN-digital.de

    Die zweieinhalbjährige Belagerung des von Odoaker verteidigten Ravenna (= Raben) durch die Ostgoten.

    Odoaker, bereits 489 bei Görz und bei Verona und 490 an der Adda geschlagen, hatte sich nach Ravenna zurückgezogen, das er auf Grund eines Vertrages über gemeinsame Herrschaft 493 dem belagernden Ostgotenkönig Theoderich (Dietrich von Bern) übergab. Theoderich ermordete Odoaker.

    Die Rabenschlacht dient als Stoff eines mittelhochdeutschen Heldengedichtes des 13. Jahrhunderts.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.