Rüdiger Helm

    Aus WISSEN-digital.de

    Kanute im DDR-Team; * 6. Oktober 1956 in Neubrandenburg, Mecklenburg-Vorpommern

    Der Neubrandenburger Rüdiger Helm beherrschte über fast ein Jahrzehnt die Weltspitze im Kanusport und war mit drei Olympischen Gold- und drei Bronzemedaillen der weltweit erfolgreichste Kanute. Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn war Helm unter anderem als Trainer in Österreich tätig.

    Olympische Erfolge

    1976

    Gold Einer-Kajak 1 000 m Bronze Einer-Kajak 500 m Bronze Vierer-Kajak 1 000 m

    1980

    Gold Einer-Kajak 1 000 m Gold Vierer-Kajak 1 000 m Bronze Zweier-Kajak 500 m

    KALENDERBLATT - 8. Dezember

    1542 Der Indianermissionar Las Casas kehrt nach Spanien zurück, um dort die Misshandlung der Eingeborenen Mittelamerikas anzuklagen.
    1793 Die Gräfin Dubarry, Mätresse Ludwig XVI., wird auf Befehl Robespierres guillotiniert.
    1849 Giuseppe Verdis Oper "Luise Miller" feiert in Neapel Premiere.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!