Quodlibet

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch "was beliebt")

    mehrstimmiges, lustiges Gesangsstück, in dem mehrere Melodien und Liedtexte miteinander kombiniert werden. Oft ist das Quodlibet in Rondoform gestaltet, gelegentlich zitiert es dem Hörer bekannte Melodien und parodiert sie, das heißt, es versieht sie mit neuem Text.

    Ein berühmtes Quodlibet der Instrumentalmusik stammt aus J.S. Bachs "Goldbergvariationen". Darin verwendet Bach die damals gängigen Volkslieder "Ich bin so lang nicht bei dir gewest" und "Kraut und Rüben haben mich vertrieben", die er über dem Bass des Themas (Aria) kunstvoll zu einem imitatorischen Kontrapunkt verbindet. Die Texte der Lieder spielen vermutlich auf die Aria an, von der man sich von Variation zu Variation immer weiter entfernt.

    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!