Quodlibet

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch "was beliebt")

    mehrstimmiges, lustiges Gesangsstück, in dem mehrere Melodien und Liedtexte miteinander kombiniert werden. Oft ist das Quodlibet in Rondoform gestaltet, gelegentlich zitiert es dem Hörer bekannte Melodien und parodiert sie, das heißt, es versieht sie mit neuem Text.

    Ein berühmtes Quodlibet der Instrumentalmusik stammt aus J.S. Bachs "Goldbergvariationen". Darin verwendet Bach die damals gängigen Volkslieder "Ich bin so lang nicht bei dir gewest" und "Kraut und Rüben haben mich vertrieben", die er über dem Bass des Themas (Aria) kunstvoll zu einem imitatorischen Kontrapunkt verbindet. Die Texte der Lieder spielen vermutlich auf die Aria an, von der man sich von Variation zu Variation immer weiter entfernt.

    KALENDERBLATT - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!