Quintus Ennius

    Aus WISSEN-digital.de

    römischer Dichter; * 239 v.Chr. in Rudiae, Kalabrien, † 169 v.Chr. in Rom

    Bedeutend ist Ennius insbesondere durch sein in Bruchstücken erhaltenes Versepos "Annales" ("Jahrbücher"), das die römische Geschichte von Aeneas bis zu Ennius' Zeit umfasste. Mit diesem Werk führte der Dichter den Hexameter in die römische Literatur ein. Ennius gilt damit als eigentlicher Begründer der lateinischen Literatursprache.

    Zitat
    Datei:Z30 ennius.mp3


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.