Quecksilber

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Hydrargyrum (internationaler Name);

    chemisches Element (Zeichen Hg); Ordnungszahl 80; Atomgewicht 200,59; mit Metallcharakter; gewonnen aus Erzen, bei Raumtemperatur flüssig und dabei bereits in geringen Mengen verdampfend.

    Quecksilberdampf ist ein sehr wirksames Zellgift: in Gehirn, Leber, Nieren und Milz nur langsam wieder abbaubar; Symptome: plötzlicher, übermäßiger Speichelfluss, Entzündung der Mundschleimhaut, Erbrechen, Diarrhoe u.a., später unter anderem Zahnausfall, Muskelzuckungen.

    Quecksilber dient z.B. als Füllung von Quecksilberdampflampen (unter anderem zur Straßenbeleuchtung), Thermometern und Barometern; als Zusatz von Salben und Insektiziden; als Spiegelbelag, als Sprengstoff; sein Amalgam als Beimengung von Zahnmetalllegierungen oder zur Feuervergoldung.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.