Quecksilber

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Hydrargyrum (internationaler Name);

    chemisches Element (Zeichen Hg); Ordnungszahl 80; Atomgewicht 200,59; mit Metallcharakter; gewonnen aus Erzen, bei Raumtemperatur flüssig und dabei bereits in geringen Mengen verdampfend.

    Quecksilberdampf ist ein sehr wirksames Zellgift: in Gehirn, Leber, Nieren und Milz nur langsam wieder abbaubar; Symptome: plötzlicher, übermäßiger Speichelfluss, Entzündung der Mundschleimhaut, Erbrechen, Diarrhoe u.a., später unter anderem Zahnausfall, Muskelzuckungen.

    Quecksilber dient z.B. als Füllung von Quecksilberdampflampen (unter anderem zur Straßenbeleuchtung), Thermometern und Barometern; als Zusatz von Salben und Insektiziden; als Spiegelbelag, als Sprengstoff; sein Amalgam als Beimengung von Zahnmetalllegierungen oder zur Feuervergoldung.

    KALENDERBLATT - 16. Juli

    1918 Der russische Zar Nikolaus II. Alexandrowitsch und seine Familie werden von den neuen Herrschern der russischen Revolution ermordet.
    1924 Die Dawesplan-Konferenz beginnt in Berlin, um über die Besetzung des Ruhrgebiets und die Reparationsfrage zu tagen.
    1945 Die USA führen den ersten Atombombentest durch. Er findet in New Mexico statt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!