Quebec (Provinz)

    Aus WISSEN-digital.de

    größte Provinz in Kanada, zwischen Hudsonbai und St.-Lorenz-Golf gelegen; 1,38 Millionen km²; 7,54 Millionen Einwohner; Hauptstadt: Quebec.

    Diverse Industrien, Holz- und Landwirtschaft, Energieerzeugung (Stauseekette am Fort George River), Papierproduktion, Bergbau (Eisenerz, Asbest, Kupfer, Gold, Zink).

    Geschichte

    Ein Monolith im Minsan National Park in Quebec

    Quebec kam 1763 in britischen Besitz; der Quebec Act (1774) sicherte dem französischsprachigen Bevölkerungsteil Mitspracherechte bei der Regierung. 1774 wurde das Gebiet des heutigen Ontario (Upper Canada) mit der britischen Kolonie Quebec (Lower Canada) zusammengelegt in dem Versuch, den französischsprachigen Bevölkerungsteil zu anglisieren. Seit 1867 ist Quebec kanadische Provinz.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 13. November

    1805 Auf dem Höhepunkt des 3. Koalitionskriegs der Allianz von England, Russland, Schweden und Österreich gegen Frankreich zieht Napoleons Grande Armée in Wien ein.
    1918 König Ludwig III. von Bayern erklärt seinen Thronverzicht.
    1936 Das Drama "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horváth wird in Wien uraufgeführt.