Quartett (Literatur)

    Aus WISSEN-digital.de

    Bezeichnung, die vor allem für die beiden vierzeiligen Strophen, die in einem Sonett zu finden sind, verwendet wird. Diese Quartette werden normalerweise durch bestimmte Reimfolgen miteinander verbunden, z.B. abab abab oder abba abba. Andere mögliche Reimschemata sind: abba cddc, abab cdcd.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Januar

    1829 Uraufführung des ersten Teils von Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Faust".
    1853 Uraufführung von Giuseppe Verdis Oper "Il Trovatore".
    1906 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt!".