Quantenmechanik

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch)

    Teilgebiet der Physik. Die Quantenmechanik beschäftigt sich mit der Bewegung von Teilchen und beschreibt atomare Vorgänge. Sie ist die von W. Heisenberg und M. Born begründete moderne Form der Quantentheorie.

    Von großer Bedeutung, vor allem auch für die Chemie, ist die Frage, wie sich die Elektronen im Atom verhalten. Während in der klassischen Mechanik stetige Bewegungsabläufe vorherrschen, sind es in der Quantenmechanik unstetige Energiestufen und Quantensprünge. Die Werte Ort, Impuls und Energie haben eine ständig wechselnde Wahrscheinlichkeit.

    KALENDERBLATT - 17. September

    1156 Gründung des Herzogtums Österreich.
    1922 Vorführung des ersten Tonfilms in Berlin.
    1939 Einmarsch der sowjetischen Armee in Polen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!