Qualitätswein mit Prädikat

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete mit Prädikat; Abk.: Q.m.P.;

    Prädikatswein; obere Qualitätsstufe beim deutschen Wein, unterteilt durch Prädikate nach Maßgabe der Lesearten (Speziallesen). Hierbei handelt es sich um ohne Anreichern alkoholreiche, zumal in den Oberstufen (Auslese, Beerenauslese, Trockenbeerenauslese) oft likörartige süße und/oder mit dem Reiz des Botrytistons veredelte Gewächse. Jeder Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete mit Prädikat kann außerdem als Eiswein ausgezeichnet werden, wenn die hierfür erforderlichen Konditionen bei Lese und Kelterung nachweisbar eingehalten wurden.

    KALENDERBLATT - 31. Juli

    1919 Die Nationalversammlung in Weimar verabschiedet die Verfassung der neuen Republik.
    1932 Die Reichstagswahlen enden mit einem triumphalen Sieg für die Nationalsozialisten unter Adolf Hitler.
    1945 Pierre Laval, ehemaliger Ministerpräsident der Vichy-Regierung, stellt sich in Österreich den amerikanischen Besatzungsbehörden. Am 15. Oktober wird er durch Erschießen hingerichtet.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!