Quadrat

    Aus WISSEN-digital.de

    1. Quadrat einer Zahl:

    Eine Zahl wird durch Multiplikation mit sich selbst quadriert: n² = n × n; gleich der zweiten Potenz einer Zahl.

    2. geometrische Figur:

    Das Quadrat ist ein besonderes Rechteck. Wie beim Rechteck sind die gegenüberliegenden Seiten parallel, sie stehen rechtwinklig zueinander. Die Seiten sind alle gleich lang. Die beiden Diagonalen stehen senkrecht aufeinander und halbieren einander. Der Umfang U eines Quadrats (die Summe aller Seitenlängen) beträgt: U = 4 x a. Der Flächeninhalt F (die Größe der Fläche) entspricht dem "Quadrat" der Seitenlänge:

    F = a x a = a2.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. März

    1765 England erlässt ein Stempelgesetz, das die erste direkte Besteuerung der amerikanischen Siedler darstellt und Abgaben für alle Schriftstücke in die Kolonien vorsieht.
    1962 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow macht die gemeinsame Erforschung des Weltraums mit den USA von Fortschritten in der Abrüstungsfrage abhängig.
    1974 Der Bundesrat billigt die Herabsetzung des Volljährigkeitsalters auf 18 Jahre.