Purismus

    Aus WISSEN-digital.de

    (von lateinisch: purus, "rein")

    1. künstlerische Richtung in der modernen Kunst, begründet durch Le Corbusier und A. Ozenfant (Manifest "Après le cubisme", 1918); strebt eine klare Malerei mit einfachen geometrischen Formen an; wirkte stark auf die Architektur Le Corbusiers.
    1. meist aus politischen Gründen angestrebtes Bemühen um sprachliche Reinheit, bei der versucht wird, vor allem Fremdwörter völlig zu ersetzen.

    KALENDERBLATT - 6. Juni

    1944 D-Day: Britische und amerikanische Truppen landen in der Normandie.
    1951 Eröffnung der ersten Internationalen Berliner Filmfestspiele "Berlinale".
    1995 In Johannesburg wird die Todesstrafe für verfassungswidrig erklärt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!