Psychopathologie

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch)

    Teilgebiet der Psychiatrie, das sich mit den krankhaften Veränderungen des Seelenlebens in Bezug auf Entstehung, Erscheinungsweise und Verlauf beschäftigt. Die Wissenschaft und Lehre von den krankhaften und abnormalen seelischen Vorgängen und Zuständen beschreibt diese, deutet sie und sucht nach ursächlichen Zusammenhängen. Ein Hauptvertreter dieser psychologischen Forschungsrichtung ist Karl Jaspers.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Januar

    1829 Uraufführung des ersten Teils von Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Faust".
    1853 Uraufführung von Giuseppe Verdis Oper "Il Trovatore".
    1906 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt!".