Provence

    Aus WISSEN-digital.de

    Landschaft in Frankreich; zwischen Rhone, Seealpen und Mittelmeer; Hauptort: Marseille. Die Region trägt die Bezeichnung Provence-Alpes-Côte d’Azur.

    Landwirtschaft.

    Kunst und Kultur

    Der Papstpalast in Avignon, Frankreich

    In der Provence früheste vorgeschichtliche Zeugnisse (Felsbilder), solche des 2. Jh.s (Dolmen, Kalksteinstelen) und frühe Beispiele aus der Zeit der Kelto-Ligurer (Roquepertuse), der griechischen Handelskolonie und der römischen Besetzung; erhalten aus römischer Zeit: Triumphbögen bzw. Stadttore (Orange, Glanum, Carpentras), Arenen, Theater (Arles, Nîmes, Orange, Vaison-la-Romaine), Tempel (Maison Carrée, Nîmes), Thermen, Brücken (Pont Flavien bei Apt), Aquädukte (Pont du Gard), Grabdenkmäler, Sarkophage (Glanum, Arles); in Aix-en-Provence und Venasque stehen Sarkophage und Taufkapellen aus frühchristlicher Zeit. Im 9. Jh. Errichtung der Wehrkirche Saintes-Maries-de-la-Mer gegen Arabereinfälle (die Kirche wurde im 11./12. Jh. von Mönchen des Klosters von Montmajour ausgebaut); im 12. Jh. ausgeprägte Bautätigkeit an den Pilgerstraßen und der Zisterzienser (Senanques, Silvacane, Le Thoronet); im 13. Jh. entstanden Aigues-Mortes (Kreuzfahrerstadt) und zahlreiche Burgen (Les Baux, Beaucaire, die 1632 geschleift wurden; Tarascon, als anschauliches Zeugnis ritterlicher Lebensart, vollständig erhalten). Das 14. Jh. war das Jahrhundert der Päpste in Avignon (Papstpalast), im 15. Jh. wird Aix-en-Provence zum Kulturzentrum mit Universität (1413) und gräflicher Residenz (aus dem Haus Anjou). 1486 fiel die Provence an Frankreich, ihre Blütezeit endete; dennoch entstanden im 16. bis 18. Jh. Adelspalais in Aix-en-Provence und viele Adelsschlösser in der Provence (Gordes, im Luberon Ansouis, Lourmarin, das Schloss Grignan und das Schloss Vauvenargues, das später Picasso erwarb). Im 19./20. Jh. arbeiteten viele Künstler in der Provence, so Cézanne, van Gogh; während des Zweiten Weltkrieges entstanden Töpferzentren (Vallauris), die Picasso stimulierten.

    Geschichte

    Die Verdonschlucht in der Provence

    Die ehemalige römische "Provincia Gallia Narbonensis" zwischen Piemont und dem Mittelmeer; im 6. Jh. zum Frankenreich, im Mittelalter zum Königreich Niederburgund; 1246 beim Haus Anjou; 1481 an Frankreich.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.