Programmieren (EDV)

    Aus WISSEN-digital.de

    Herstellen der Software für einen Computer, d.h. eines Programms, mit dem der Computer bestimmte Funktionen ausführen kann bzw. das Formulieren von Problemlösungen in einer für Rechner verständlichen Sprache. Ein Programm wird vom Programmierer in einer bestimmten, anwendungsbezogen günstigen Programmiersprache geschrieben, z.B. in FORTRAN, BASIC, PASCAL, C oder C++ (für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich) oder COBOL (für den kaufmännischen Bereich) oder in ASSEMBLER, einer dem Maschinen-Code nahen Sprache für den gerätenahen (maschinennahen) Bereich: zum computer-internen Abwickeln des Betriebssystems mit Dienstprogrammen (u.a. für Grafik-Betrieb) in Verbindung von Rechen- und Speichereinheit mit Eingabegeräten (Tastatur, Maus) und Ausgabegeräten (Drucker etc.). Mithilfe eines Übersetzungsprogramms wird ein in einer Computer-Sprache geschriebenes Programm in den Maschinen-Code übersetzt und schließlich in einen Programmbereich geladen, von wo aus es dann (gegebenenfalls mit nachfolgendem Test und Korrektur) zur Benutzung gestartet werden kann. Programmiert wird auch die so genannte Benutzeroberfläche eines Computers, wie sie sich dem Benutzer vorm Bildschirm darbietet, mit ihren Dialogen zwischen Mensch und Maschine.

    KALENDERBLATT - 2. Juli

    1494 Mit dem Vertrag von Tordesillas werden die spanischen und portugiesischen Entdeckungen auf päpstliche Vermittlung hin geteilt. Westlich einer gedachten Nord-Süd-Linie soll alles entdeckte Land spanisch, östlich davon alles portugiesisch werden. Da niemand von der Entdeckung Amerikas durch Kolumbus (1492) weiß, kommt es später zur Hispanisierung von fast ganz Amerika.
    1644 Oliver Cromwell, der Führer des britischen Parlamentsaufstands, besiegt die Armee des Königs Karl I., der nur noch "Prinz" genannt wird, in der Schlacht bei Marston Moor.
    1850 Der Friede von Berlin beendet die Auseinandersetzung um Schleswig-Holstein zwischen Preußen, dem Deutschen Bund und Dänemark.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!