Profil

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch-italienisch)

    1. Seitenansicht einer Person, meist nur auf das Gesicht bezogen.
    1. Längs- oder Querschnitt durch einen Gegenstand: Bei Eisenträgern der Bautechnik werden bestimmte Typen nach den Buchstaben bezeichnet, deren Form ihr Profil zeigt, z.B. der T-, U- oder Doppel-T-Träger. Bei Fahrzeugen ist aus Gründen der Verkehrssicherheit gesetzlich festgelegt, dass die Tiefe von Vertiefungen im Autoreifen, die Profiltiefe, auf der gesamten Lauffläche z.B. mindestens 1 mm betragen muss, im Gegensatz zu einem wintersicheren Reifen mit mindestens 4 mm Profiltiefe.
    1. Persönlichkeitsstruktur, Gesamtheit der Charaktereigenschaften.
    1. Umrisslinie eines Gebäudes.
    1. Reifen- und Schuhsohlenkerbung zur Erhöhung der Griffigkeit.
    1. senkrechter Schnitt durch die Erdkruste.
    1. Programmstruktur (eines Verlags).


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Januar

    1829 Uraufführung des ersten Teils von Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Faust".
    1853 Uraufführung von Giuseppe Verdis Oper "Il Trovatore".
    1906 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt!".