Privatklage

    Aus WISSEN-digital.de

    §§ 374 ff. Strafprozessordnung; die Verfolgung von Straftaten durch den Verletzten selbst. Nur bei bestimmten Straftaten zulässig, z.B. Hausfriedensbruch (§ 123 Strafgesetzbuch), Beleidigung (§ 185 Strafgesetzbuch), Körperverletzung (§ 223 Strafgesetzbuch). Zuständig ist das Amtsgericht. Sofern die Verfolgung der Straftat im öffentlichen Interesse steht, kann sie durch die Staatsanwaltschaft übernommen werden und der Privatkläger wird zum Nebenkläger.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.