Prionen

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch, abgeleitet von: proteinaceous infectious particle)

    Partikel, die überwiegend aus Protein bestehen. Prionen enthalten im Gegensatz zu Viren keine Nukleinsäuren, also kein genetisches Material. Sie verursachen schwere Erkrankungen des Gehirns, so z.B. wahrscheinlich BSE bei Rindern und die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit beim Menschen. Die genauen Abläufe, durch die Prionen die Gehirnkrankheiten hervorrufen, sind bisher noch nicht geklärt.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. April

    1844 Uraufführung des Märchens "Der gestiefelte Kater" von Ludwig Tieck.
    1916 Die USA drohen Deutschland mit dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen, wenn Deutschland nicht die Torpedierung von Fracht- und Passagierschiffen aufgebe.
    1998 Die Terrororganisation RAF (Rote Armee Fraktion) erklärt sich selbst für "Geschichte" und löst sich auf.