Pragmatik

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-lateinisch)

    1. Teilgebiet der Sprachwissenschaft, das sich mit der Beziehung zwischen Wörtern und deren Bedeutung für den Menschen beschäftigt.
    1. nüchterner Realitätssinn, Sinn für das Nützliche; am Nützlichen und Möglichen orientiertes Handeln.

    KALENDERBLATT - 2. Juni

    1906 Der neue Weltrekord im Stabhochsprung beträgt 3,78 Meter. Aufgestellt wird die (inoffizielle) Bestleistung vom US-amerikanischen Leichtathleten Leroy Samse.
    1924 Die Vereinigten Staaten von Amerika gewähren den indianischen Ureinwohnern volle Bürgerrechte.
    1986 Zur Aufklärung der Affäre um die gewerkschaftliche Baugesellschaft "Neue Heimat" wird vom Bundestag ein Untersuchungsausschuss eingesetzt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!