Prärie

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch)

    große Grassteppe im mittleren Nordamerika. Man unterscheidet nach den hauptsächlich hier wachsenden Gräserarten und der Länge ihrer Halme zwischen Kurzgrasprärie, Übergangsprärie und Langgrasprärie. Bis ins 19. Jh. waren die Prärien Nordamerikas von riesigen Büffelherden bevölkert, die nahezu ausgerottet wurden. Heute werden die Prärien hauptsächlich als Viehweiden genutzt.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Februar

    1816 Uraufführung der Oper "Der Barbier von Sevilla" von Gioacchino Rossini.
    1960 Belgien entlässt die vormalige Kolonie Kongo in die Unabhängigkeit.
    1974 Die Bundesrepublik tritt dem Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen bei.