Politische Ethik

    Aus WISSEN-digital.de

    die Lehre vom rechten Handeln im politischen System. Sie erforscht auf philosophischer Grundlage, inwieweit das politische Handeln an das allgemeine sittliche Handeln gebunden ist. Da die modernen politischen Systeme an Vielschichtigkeit und Komplexität gegenüber der Vergangenheit in hohem Maße zugenommen haben, behandelt die politische Ethik Grundsatzfragen, die in der menschlichen Erfahrung begründet sind. Die politische Ethik ist handlungsorientiert, aber das bedeutet nicht rigorosen Pragmatismus. Die Begründer der politischen Ethik sind Platon und Aristoteles.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. November

    1877 Uraufführung des norwegischen Gesellschaftsstücks "Die Stützen der Gesellschaft" von Henrik Ibsen in Odense.
    1899 In der Samoa-Konvention regeln Deutschland und Großbritannien die Besitzverhältnisse über die in der Südsee liegenden Samoa-Inseln.
    1918 Der Rest der deutschen Schutztruppen kapituliert in der Kolonie Deutsch-Ostafrika.