Plattieren

    Aus WISSEN-digital.de

    Herstellen eines Verbundes zweier oder mehrerer verschiedener relativ dicker Bleche, so dass sie sich bei normaler spanender oder thermischer Weiterbearbeitung (Fertigungstechnik) nicht voneinander lösen. Am verbreitetsten ist das Walzplattieren, bei dem die verschiedenen Materialien gemeinsam ausgewalzt werden. Bei dafür nicht geeigneten Werkstoffpaarungen und kleineren Werkstückabmessungen kann das gleiche durch Sprengplattieren erreicht werden, bei dem die Druckwelle eines explodierenden Sprengstoffes die Materialien miteinander verbindet.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Januar

    1529 Martin Luther veröffentlicht den Kleinen Katechismus, das Enchiridion.
    1946 In Deutschland (Großhessen) finden die ersten freien Wahlen seit dem Ende der Weimarer Republik statt.
    1946 Rücktritt des französischen Ministerpräsidenten de Gaulle.