Plateosaurus

    Aus WISSEN-digital.de

    ("Platte Echse")

    Datei:644072.jpg
    Plateosaurus

    wurde bis zu acht Meter lang und bis zu 1 800 Kilogramm schwer. Plateosaurus lebte im Trias (vor ca. 205 Millionen Jahren) und war über Europa verbreitet. Er besaß einen kleinen Kopf, der auf einem langen Hals saß, einen tonnenartigen Rumpf, breite Daumenkrallen und große, starke Hinterbeine. Seine Vorderbeine waren kurz und dünn. Er ging vermutlich häufig aufrecht. Dieser Saurier ernährte sich von Blattpflanzen, die er mit seinem kräftigen Maul von Bäumen herabzog. Plateosaurus lebte im Herdenverband. Das brachte den Vorteil, dass die weidenden Plateosaurier einen angreifenden Raubsaurier besser abwehren konnten.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Mai

    1536 König Heinrich VIII. von England lässt seine Frau Anna Boleyn zum Tode verurteilen und hinrichten.
    1899 Eröffnung der ersten Haager Friedenskonferenz, bei der kein bestimmter Krieg beendet, sondern Wege der friedlichen Konfliktbewältigung erörtert werden sollten.
    1949 Der Bayerische Landtag stimmt über das Grundgesetz ab und lehnt es als einziges Bundesland ab. Das Grundgesetz tritt trotzdem in Kraft, da es nur einer Zustimmung von zwei Dritteln der westdeutschen Ländern bedarf.