Pinturicchio

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Maler; * 1454 in Perugia, † 11. Dezember 1513 in Siena

    alias: Bernadino di Betto di Biagio;

    Datei:M 09e0069a.jpg
    »Bildnis eines Knaben«

    Schüler Peruginos, dem er sich in seiner Kunst eng anschloss. Er schuf v.a. große erzählende Freskenwerke von dekorativer und festlich-prächtiger Wirkung. Als Gehilfe Peruginos an dessen Fresken in der Sixtinischen Kapelle in Rom beteiligt.

    Hauptwerke: Freskenwerke in den Appartamenti Borgia im Vatikan, Rom (1492-95): kirchliche und symbolische Darstellungen und reiches Schmuckwerk, teilweise von Schülern Pinturicchios. Ausmalung der Libreria (Bibliothek) Piccolomini im Dom zu Siena (1505-07): Szenen aus dem Leben des Aeneas Sylvius Piccolomini (Papst Pius II.), mit zierlichem Groteskenschmuck (teilweise von Schülern Pinturicchios).

    KALENDERBLATT - 15. August

    1914 Das erste Schiff fährt vom Atlantik in den Pazifik, ohne die natürliche Umleitung über Kap Hoorn südlich Feuerlands nehmen zu müssen: Der Panamakanal ist eröffnet.
    1944 Amerikanische und französische Truppen landen südwestlich von Cannes.
    1947 Indien und Pakistan erhalten dank dem Lebenswerk Mahatma Gandhis ihre Unabhängigkeit von Großbritannien.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!