Pierre Loti

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Schriftsteller; * 14. Januar 1850 in Rochefort, † 10. Juni 1923 in Hendaye

    alias: Julien Viaud;

    Vertreter des Exotismus; Dramen, Novellen, Reisebeschreibungen, Romane, deren Hauptmotiv die Todessehnsucht und die Gier nach dem Leben. Seinen ersten Roman "Aziyadé" veröffentlichte er 1879. Ab 1892 war Loti Mitglied der Académie française.

    Hauptwerk: "Die Ehe des Leutnant Grant".


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Februar

    1962 Uraufführung der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
    1973 Israelische Kampfflugzeuge schießen über der Sinai-Halbinsel ein libysches Verkehrsflugzeug ab, wobei 107 Menschen den Tod finden.
    1980 Eröffnung des Terroristenprozesses gegen vier mutmaßliche Mitglieder der "Bewegung 2. Juni".