Pierre Carlet de Chamblain de Marivaux

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Schriftsteller; * 4. Februar 1688 in Paris, † 12. Februar 1763 in Paris

    Datei:Marivaux p.jpg
    Pierre Carlet de Chamblain de Marivaux

    Marivaux' besonderes Kennzeichen war der ausgefeilte Konversationsstil in den Dialogen seiner Rokokolustspiele. Er begann einige Romane, die er aber nicht zu Ende schrieb. Außerdem war er Herausgeber von mehreren Wochenschriften.

    Werke: "Die falschen Vertraulichkeiten", "Maske für Maske", "Das Spiel von Liebe und Zufall" u.a.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Februar

    1873 In Deutschland wird das Münzgesetz eingeführt, das als einzige Währung die Mark gelten lässt.
    1943 In München werden die Mitglieder der Weißen Rose, die Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst, verhaftet und vom Volksgerichtshof zum Tod verurteilt.
    1965 Dem Italiener Walter Bonatti gelingt die Besteigung des Matterhorns über die Nordflanke, die "Direttissima".