Pierre Cardin

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Modedesigner; * 7. Juli 1922 in Sant' Andrea bei Treviso (Italien)

    eigentlich: Pietro Cardini;

    anfangs Mitarbeiter von Christian Dior, eröffnete 1950 ein eigenes Atelier. Seinen ersten großen Erfolg feierte er 1954 mit seinen "Robes bulles"; 1960 folgte die "Zylinderlinie".

    1979 hielt er als erster westlicher Modeschöpfer Modenschauen in China ab und vertreibt seitdem seine Mode, Accessoires und Inneneinrichtungen in die ganze Welt.

    KALENDERBLATT - 17. Juli

    1789 Der französische König Ludwig XVI. wird aus Versailles ins revolutionäre Paris gebracht.
    1917 Der englische König Georg V. benennt im Ersten Weltkrieg seine Dynastie um. Um ein Zeichen gegen den Kriegsgegner Deutschland zu setzen, heißt sein Haus von diesem Tag an Windsor und nicht mehr Sachsen-Coburg-Gotha.
    1945 Die Potsdamer Konferenz, an der die Regierungschefs von Großbritannien (Churchill), der USA (Truman) und der UdSSR (Stalin) teilnehmen, wird eröffnet.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!