Phillip Allen Sharp

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Gen-Forscher; * 6. Juni 1944 in Falmouth, Kentucky

    Bereits Ende der 1970 Jahre hatte Sharp zusammen mit Richard Roberts entscheidende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Genanalyse geleistet. Dadurch konnten unter anderem auch die Ursachen von bestimmten Krankheiten (etwa manche Formen der Leukämie) geklärt werden. 1993 erhielten die beiden Forscher den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Februar

    1816 Uraufführung der Oper "Der Barbier von Sevilla" von Gioacchino Rossini.
    1960 Belgien entlässt die vormalige Kolonie Kongo in die Unabhängigkeit.
    1974 Die Bundesrepublik tritt dem Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen bei.