Persönlichkeit

    Aus WISSEN-digital.de

    die individuelle seelische Eigenart eines jeden Menschen, also jeder einzelne Mensch, insofern er seine persönlichen Anlagen entfaltet hat.

    Häufig wird der Begriff besonders anerkennend gebraucht, wenn jemand als eine Persönlichkeit bezeichnet wird. Es handelt sich dann um einen in Weltanschauung, Handlungsweise und Charakter gefestigten Menschen. In dieser Verwendung spielte der Begriff seit dem 18. Jh. eine wichtige Rolle als das höchste Ziel des Menschen, das er durch Bildung erreichen kann. Im 20. Jh. gewann dagegen der Begriff der Gemeinschaft stärker an Bedeutung.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Mai

    1618 Der Prager Fenstersturz wird zum Signal für den allgemeinen Aufstand gegen Österreich.
    1915 Italien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg und löst gleichzeitig den 1882 zwischen Italien, Deutschland und Österreich geschlossenen Dreibund.
    1948 In London einigen sich die drei Westmächte auf eine gleichzeitige Währungsreform in ihren Besatzungszonen.