Perniziosa

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: perniziöse Anämie, Biermer-Krankheit;

    Form der Blutarmut bei Vitamin-B12-Mangel (Konalaminmangel) durch Fehlen von Magensäure und intrinsic-factor, der in der Magenschleimhaut gebildet wird und für die Aufnahme von Vitamin-B12 aus dem Dünndarm benötigt wird. Ursache ist meist eine Rückbildung der Magenschleimhaut bei chronischen Entzündungen oder durch Autoantikörper. Außerdem kann diese Anämie durch extreme Fehlernährung, z.B. bei Alkoholmissbrauch, entstehen.

    Die perniziöse Anämie unterscheidet sich von den meisten anderen Formen der Blutarmut dadurch, dass die roten Blutkörperchen nicht zu wenig, sondern zu viel Eisen enthalten, ihr Gehalt an Hämaglobin also erhöht ist. Von einer perniziöser Anämie darf aber nur dann gesprochen werden, wenn die Mehrzahl der Erythrozyten vergrößert und oval ist. Dabei ist ihre Zahl stark verringert, so dass der Hämoglobingehalt des Blutes stark absinkt, wobei Werte weniger als 20 % der Normalmenge nicht selten sind. Da sich die Perniziosa langsam entwickelt, kann sich der Körper jedoch auf diese Mangelsituation einstellen.

    Die Perniziosa zeigt drei Hauptsymptome: Müdigkeit und Blässe auf Grund der Blutarmut, Magenbeschwerden und eine glatte, rote, brennende Zunge sowie neurologische Ausfälle wie Gangunsicherheit, Lähmungen und Parästhesien. Die Therapie besteht in der Gabe von Vitamin B12.

    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!