Pergamon

    Aus WISSEN-digital.de

    altgriechische Stadt in Kleinasien; Hauptstadt des Pergamenischen Reiches; frühe Gründung; bedeutend erst nach dem Tod Alexanders des Großen; nach dem Kelteneinfall gründete Philhetairos um 280 v.Chr. das Pergamenische Reich, das bis 133 v.Chr. seine Selbstständigkeit bewahrte, dann ins römische Weltreich eingegliedert wurde; berühmtes hellenistisches Kulturzentrum mit bedeutenden Bauten und Kunstdenkmälern (Pergamenische Bibliothek um 180 v.Chr., zur gleichen Zeit Erbauung des Zeusaltars von Pergamon, eines Meisterwerkes der hellenistischen Plastik, 1929 vom Pergamon-Museum in Berlin erworben, 1945 von Berlin nach Moskau verbracht, 1958 zurückgegeben).

    KALENDERBLATT - 18. Juni

    1922 Der HSV und der 1. FC Nürnberg erkämpfen beim Finale der Deutschen Fußballmeisterschaft in Berlin ein Unentschieden – das Spiel endet 2:2.
    1974 Die nach acht Monaten israelischer Kriegsgefangenschaft heimkehrenden syrischen Soldaten, die im Jom-Kippur-Krieg gegen Israel gekämpft haben, werden in der syrischen Hauptstadt Damaskus von über 20 000 Menschen begrüßt.
    1995 In Frankreich erringt das erste Mal ein Kandidat der FN (Front National) die absolute Mehrheit. Der Vertreter der rechtsextremen Partei wird zum Bürgermeister von Toulon gewählt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!