Pedro Almodóvar

    Aus WISSEN-digital.de

    spanischer Filmregisseur; * 24. September 1952 in Calzada

    Der Regisseur provokanter und skurriler Filme wurde international bekannt durch "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" (1988).

    Almodóvar erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter für "Alles über meine Mutter" (1999) den Europäischen Filmpreis, den Golden Globe für den besten ausländischen Film und den Regiepreis der Spanischen Filmakademie sowie den Oscar für den besten fremdsprachigen Film. Für "Sprich mit ihr" (2002) erhielt er erneut den Golden Globe für den besten Auslandsfilm sowie den Oscar für das beste Originaldrehbuch, für "Volver" (2006) die Goldene Palme der Filmfestspiele von Cannes und ein weiteres Mal den Europäischen Filmpreis.

    Filme (Auswahl)

    1983 - Das Kloster zum heiligen Wahnsinn (Entre tinieblas)

    1986 - Matador

    1988 - Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs (Mujeres al borde de un ataque de nervios)

    1993 - Kika

    1995 - Mein blühendes Geheimnis (La flor de mi secreto)

    1999 - Alles über meine Mutter (Todo sobre mi madre)

    2006 - Volver - Zurückkehren (Volver)

    KALENDERBLATT - 22. August

    1864 Die erste 1. Genfer "Konvention zur Verbesserung des Loses der verwundeten Soldaten der Armeen im Felde" entsteht. Sie geht auf die Initiative Henri Dunants zurück, der in seiner Schrift "Eine Erinnerung an Solferino", in der er seine Erlebnisse als Zeuge der Schlacht bei Solferino wiedergibt, zur Gründung einer Hilfsorganisation aufrief – das spätere Rote Kreuz.
    1910 Japan annektiert das Königreich Korea, dessen König zur Abdankung gezwungen wird.
    1948 In Amsterdam beginnt die erste Vollversammlung des Weltrats der Kirchen, um eine Verfassung für den Ökumenischen Rat auszuarbeiten.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!