Paul Niehans

    Aus WISSEN-digital.de

    schweizerischer Mediziner; * 21. November 1882 in Bern, † 1. September 1971 in Montreux

    Begründer der Zellentherapie. Niehans forschte vor allem über Hormone. Er entwickelte eine Behandlungsmethode, bei der lebende Zellen eingesetzt werden.

    Werke: "Biologische Behandlung kranker Organe durch Einspritzung lebender Zellen" (1949), "Zellulartherapie" (1954) u.a.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Dezember

    1916 Gerhart Hauptmann und Arthur Schnitzler werden von der Jahreshauptversammlung deutscher Bühnenschriftsteller in Berlin in den Aufsichtsrat gewählt.
    1948 Der Aufnahmeantrag des Staates Israel in die UNO (Vereinte Nationen) wird von der Vollversammlung der UNO abgelehnt.
    1997 Der vormalige Notenbankpräsident der Tschechischen Republik, Josef Tosovsky, legt den Eid als Ministerpräsident ab. Staatspräsident Václav Havel beauftragt ihn damit, eine Regierung zu bilden.