Paul Kuhn

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Pianist und Orchesterleiter; * 12. März 1928 in Wiesbaden, † 23. September 2013 in Bad Wildungen

    Während des Zweiten Weltkrieges gründete "Paulchen" Kuhn eine eigene Jazz-Combo und hatte mit seinen damals sehr fortschrittlichen Rhythmen großen Erfolg bei den ersten Jazzfestivals. Danach machte er sich als Dirigent, Komponist, Arrangeur, Pianist, Produzent und Show-Experte in der Unterhaltungsbranche einen Namen. Er komponierte eine Anzahl Hits, unter denen der populärste wohl "Geben Sie dem Mann am Klavier noch ein Bier" ist.

    KALENDERBLATT - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!