Paul Bekker

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Musikschriftsteller; * 11. September 1882 in Berlin, † 7. März 1937 in New York

    war bei verschiedenen Zeitungen als Kritiker tätig (unter anderem von 1911 bis 1925 bei der "Frankfurter Zeitung") und Intendant der Theater in Kassel, später in Wiesbaden. Bekker engagierte sich besonders für Mahler und Schönberg. Er prägte in einer gleichnamigen Schrift 1919 den Begriff der Neuen Musik.

    KALENDERBLATT - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!