Paul Bekker

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Musikschriftsteller; * 11. September 1882 in Berlin, † 7. März 1937 in New York

    war bei verschiedenen Zeitungen als Kritiker tätig (unter anderem von 1911 bis 1925 bei der "Frankfurter Zeitung") und Intendant der Theater in Kassel, später in Wiesbaden. Bekker engagierte sich besonders für Mahler und Schönberg. Er prägte in einer gleichnamigen Schrift 1919 den Begriff der Neuen Musik.

    Kalenderblatt - 25. Juli

    1909 Zum ersten Mal überquert ein Flugzeug den Ärmelkanal. Pilot ist der Franzose Louis Blériot.
    1934 In Wien schlägt ein Putschversuch der österreichischen Nationalsozialisten fehl, dabei kommt es zur Ermordung des Bundeskanzlers Dollfuß.
    1963 Die USA, die UdSSR und Großbritannien einigen sich auf den Atomwaffensperrvertrag, in dem ein Verbot von Kernwaffenversuchen in der Atmosphäre, im Weltraum und unter Wasser verankert ist.