Patrizier

    Aus WISSEN-digital.de

    (von lateinisch: pater, "Vater")

    im antiken Rom die Mitglieder der adeligen Geschlechter (ursprünglich 300 Familien), dann alle wirklich frei geborenen Bürger, seit der Aufnahme der Plebejer ins römische Bürgerrecht eigener Stand; ihnen waren bestimmte Ämter vorbehalten (privatrechtlich waren jedoch die Plebejer ihnen gleichgestellt). Im deutschen Mittelalter nannten sich die vornehmen ratsfähigen Geschlechter der Städte Patrizier im Gegensatz und im Kampf gegen die Zünfte.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. März

    1765 England erlässt ein Stempelgesetz, das die erste direkte Besteuerung der amerikanischen Siedler darstellt und Abgaben für alle Schriftstücke in die Kolonien vorsieht.
    1962 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow macht die gemeinsame Erforschung des Weltraums mit den USA von Fortschritten in der Abrüstungsfrage abhängig.
    1974 Der Bundesrat billigt die Herabsetzung des Volljährigkeitsalters auf 18 Jahre.