Papierkorb

    Aus WISSEN-digital.de

    Desktop-Objekt von Windows 95/98 und von Mac OS, das nicht gelöscht werden kann. Es dient dem temporären Löschen von Daten. Alle in den Papierkorb verschobenen Objekte werden noch nicht endgültig von der Festplatte gelöscht, sondern im Papierkorb gespeichert, bis dieser über den Befehl "Papierkorb leeren" geleert wird. Alle Daten, die lediglich im Papierkorb abgelegt werden, belegen also weiterhin Festplattenspeicher, der erst mit dem endgültigen Löschen der Daten freigegeben wird.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. März

    1229 Kaiser Friedrich II. krönt sich zum König von Jerusalem.
    1848 Preußische Truppen feuern in die vor dem Berliner Schloss versammelte Menge. Daraufhin errichten demokratische Revolutionäre Straßensperren.
    1901 In Deutschland wird der ersten Frau die Approbation als Arzt ausgesprochen.