Palladianismus

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:777004.jpg
    London, St. Paul´s Cathedral

    Richtung der europäischen Baukunst der Spätrenaissance und des Barock, die auf die Bauten und theoretischen Schriften von Palladio zurückgeht und seine Formvorstellungen zu realisieren trachtet; auch palladianischer Klassizismus genannt. Der Palladianismus versucht eine erneute Anlehnung an die Antike mit klaren Proportionen und sparsamer Fassadendekoration. Dieser Stil fand v.a. in Frankreich und England (I. Jones) Verbreitung (Covent Garden, London, nach 1630).

    KALENDERBLATT - 20. Juli

    1932 Reichskanzler Papen setzt die Regierung in Preußen ab, der letzten sozialdemokratischen Bastion in der Weimarer Republik.
    1944 Das Attentat auf Adolf Hitler (so genannter Zwanzigster Juli) schlägt fehl. Einer der Anführer des Putschversuchs, den nur wenige der Verschwörer überleben sollen, ist Graf von Stauffenberg.
    1954 Nach dem Fall des französischen Stützpunkts Dien Bien Phu gibt man in Frankreich den Krieg in Indochina für verloren und einigt sich mit den Viet-Minh auf einen Waffenstillstand.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!