PS/2

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Personal System 2,

    Familie von PCs, die 1987 von IBM zusammen mit dem BetriebssystemOS/2 auf den Markt gebracht wurde und die den bisherigen PC (XT, AT) ablösen sollte. Die PS/2-Rechner verfügten über ein neues Bussystem, den Mikrokanal mit 32 Bit Breite. Sie sollten nicht zuletzt die Ausbreitung der "IBM-kompatiblen" PCs eindämmen; daher ließen sie die Verwendung vieler bisheriger Komponenten (v.a. Steckkarten) nicht zu. Die PS/2-Systeme hatten auf dem Markt keinen großen Erfolg. Erhalten geblieben sind jedoch die von diesem PC stammenden PS/2-Stecker und Buchsen, die heute meist zum Anschluss von Maus und Tastatur benutzt werden.

    KALENDERBLATT - 15. Juli

    1410 Das Heer des Deutschen Ordens unterliegt in der Schlacht bei Tannenberg den polnisch-litauischen Truppen.
    1933 Italien, Deutschland, Frankreich und Großbritannien schließen den so genannten "Viererpakt" ab, dessen Ziel lautet, "die Solidarität in Europa zu verstärken und das Vertrauen auf den Frieden zu festigen".
    1975 Island erklärt den "Kabeljaukrieg", indem es seine Fischereizonen von 50 auf 200 Seemeilen erweitert.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!