Ovambo

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Ambo;

    Bantuvolk in Südwestafrika, an der Grenze zwischen Namibia und Angola. Das in mehrere Gruppen unterteilte Volk der Ovambo zählt ungefähr eine Million Menschen. Eine wichtige Lebensgrundlage ist die Rinderzucht. Die Ovambo haben eine eigene, unabhängige christliche Kirche gegründet.

    Nachdem die Ovambo durch die deutsche Kolonialherrschaft und die Apartheidpolitik des Namibia lange kontrollierenden Südafrika seit über hundert Jahren systematisch unterdrückt und um ihr Land gebracht worden sind, haben sie sich seit den 60er Jahren des 20. Jh.s mit der Gründung der SWAPO (South West Africa People's Organisation) ein politisches Organ zur Vertretung ihrer Interessen geschaffen. Seit dem Ende der Apartheidpolitik ist die SWAPO die wichtigste politische Partei Namibias.

    KALENDERBLATT - 15. Juni

    1925 In Deutschland wird die höchste Banknote aller (Inflations-)Zeiten aus dem Geldverkehr gezogen, ein 100-Billionen-Schein.
    1940 Russland besetzt Litauen.
    1945 Die SPD proklamiert den Neuaufbau ihrer Organisation.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!