Otto Theodor Freiherr von Manteuffel

    Aus WISSEN-digital.de

    preußischer Politiker; * 3. Februar 1805 in Lübben, Spreewald, † 26. November 1882 auf Gut Krossen, Luckau

    Stammt aus dem weitverzweigten pommerschen Adelsgeschlecht das insbesondere in Preußen und Sachsen zu politischen Einfluss gelangte; hatte 1848 als Innenminister an der Vertagung der Preußischen Nationalversammlung und an der oktroyierten Verfassung wesentlichen Anteil, schloss als Ministerpräsident und Außenminister 1850 den Vertrag von Olmütz ab, regierte bis 1858 mithilfe und zugunsten reaktionärer Kräfte.

    KALENDERBLATT - 4. Dezember

    1154 Der englische Kardinal Nicholas Breakspeare wird zum Papst Hadrian IV. gekrönt.
    1948 Nachdem im April über 1 000 Studenten für ihre Gründung demonstriert haben, wird die Freie Universität Berlin im Westteil der Stadt gegründet.
    1976 Der Staatspräsident der Zentralafrikanischen Republik, Jean Bedel Bokassa, lässt sich zum Kaiser ausrufen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!