Oswald Matthias Ungers

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Architekt; * 12. Juli 1926 in Kaisersesch bei Cochem, † 30. September 2007 in Köln

    Vertreter des Rationalismus und der Postmoderne. Charakteristisch für seine Entwürfe sind strenge Stereometrie (kleine Elemente werden der Großform untergeordnet) und das individuelle Einbinden in die Strukturen der Umgebung. 2006 wurde ihm der Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen verliehen.

    Werke: Neubau Wallraf-Richartz-Museum in Köln (1998); Museum Ludwig in Köln (1976); in Frankfurt Messehochhaus (1985) und Architekturmuseum (1984).


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Februar

    1962 Uraufführung der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
    1973 Israelische Kampfflugzeuge schießen über der Sinai-Halbinsel ein libysches Verkehrsflugzeug ab, wobei 107 Menschen den Tod finden.
    1980 Eröffnung des Terroristenprozesses gegen vier mutmaßliche Mitglieder der "Bewegung 2. Juni".