Oswald Matthias Ungers

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Architekt; * 12. Juli 1926 in Kaisersesch bei Cochem, † 30. September 2007 in Köln

    Vertreter des Rationalismus und der Postmoderne. Charakteristisch für seine Entwürfe sind strenge Stereometrie (kleine Elemente werden der Großform untergeordnet) und das individuelle Einbinden in die Strukturen der Umgebung. 2006 wurde ihm der Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen verliehen.

    Werke: Neubau Wallraf-Richartz-Museum in Köln (1998); Museum Ludwig in Köln (1976); in Frankfurt Messehochhaus (1985) und Architekturmuseum (1984).

    Kalenderblatt - 25. Juli

    1909 Zum ersten Mal überquert ein Flugzeug den Ärmelkanal. Pilot ist der Franzose Louis Blériot.
    1934 In Wien schlägt ein Putschversuch der österreichischen Nationalsozialisten fehl, dabei kommt es zur Ermordung des Bundeskanzlers Dollfuß.
    1963 Die USA, die UdSSR und Großbritannien einigen sich auf den Atomwaffensperrvertrag, in dem ein Verbot von Kernwaffenversuchen in der Atmosphäre, im Weltraum und unter Wasser verankert ist.