Ontario (Provinz)

    Aus WISSEN-digital.de

    zweitgrößte Provinz in Kanada; 916 734 km²; 12,39 Millionen Einwohner (davon über 1 Million französischsprachig); Hauptstadt: Toronto.

    Bergbau (Eisenerz, Uran, Kupfer, Nickel, Gold, Silber), Eisen-, Stahl- und Papierindustrie, Maschinenbau, Erdölraffinerien, Forst-, Vieh- und Landwirtschaft (Obst, Gemüse, Wein).

    Geschichte

    Das Gebiet des heutigen Ontario wurde ab 1610 durch die Franzosen erforscht, später wurden Handelsposten errichtet. 1671 entstand die erste britische Siedlung. Ab 1763 war Ontario in britischem Besitz. 1774 wurde das Gebiet des heutigen Ontario (Upper Canada) mit der britischen Kolonie Québec (Lower Canada) zusammengelegt in dem Versuch, den französischsprachigen Bevölkerungsteil zu anglisieren. Ontario ist seit 1867, ebenso wie Quebec, eigenständige kanadische Provinz.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Februar

    1962 Uraufführung der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
    1973 Israelische Kampfflugzeuge schießen über der Sinai-Halbinsel ein libysches Verkehrsflugzeug ab, wobei 107 Menschen den Tod finden.
    1980 Eröffnung des Terroristenprozesses gegen vier mutmaßliche Mitglieder der "Bewegung 2. Juni".