Oldenburg (Holstein)

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Schleswig-Holstein; ca. 10 000 Einwohner.

    Historische Wallburganlage, Wall-Museum, St. Johanniskirche (Entstehung ab etwa 1156).

    Geschichte

    Oldenburg entstand im 9. Jahrhundert im Anschluss an die slawische Wallburganlage, die als Hauptsitz der Wagrier diente und in Chroniken des 11. Jahrhunderts unter dem Namen Starigard (= Alte Burg) geführt wird. Durch die große Burganlage war Oldenburg lange Zeit Träger wichtiger Kultur- und Handelsverbindungen. 1235 wurde Oldenburg zur Stadt erhoben.

    KALENDERBLATT - 27. September

    1822 Jean-François Champollion legt das Ergebnis seiner Untersuchung des "Steins von Rosette" dar: Die ägyptischen Hieroglyphen sind keine Symbol- oder Bilderschrift, sondern eine phonetische Schrift.
    1825 Die erste Dampfeisenbahn befährt in England die Strecke zwischen Darlington und Stockton.
    1933 Der Königsberger Wehrkreispfarrer und Kirchenbeauftragte Hitlers, Ludwig Müller, wird zum evangelischen Reichsbischof gewählt. Damit wird auch die evangelische Kirche in Deutschland "gleichgeschaltet".



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!