Nikephoros II. Phokas

    Aus WISSEN-digital.de

    byzantinischer Kaiser

    eroberte als General des Kaisers Romanos II. 961 Kreta, kämpfte in Asien, wurde nach dem Tod Romanos' II. 963 zum Kaiser ausgerufen und mit Theophano, der Witwe des Kaisers, vermählt; neue Glanzzeit: Mit Hilfe einer guten Armee (Armenier, Slawen und Russen) gewann er kilikische Festungen zurück, ebenso Zypern, Antiochia; wegen Überspannung der Steuern vom Volk und als Gegner neuer Klostergründungen vom Klerus gehasst, wurde er unter Mitwirkung der Kaiserin Opfer einer Verschwörung; der Mörder Johannes Tzimiskes wurde sein Nachfolger (vergleiche Byzantinisches Reich).

    KALENDERBLATT - 17. August

    1876 Uraufführung der Oper "Götterdämmerung" von Richard Wagner.
    1908 Der Schuhmacher Wilhelm Voigt, bekannt als "Hauptmann von Köpenick", wird begnadigt und aus der Haft entlassen. Er hatte am 16.  Oktober in der Uniform eines preußischen Hauptmanns einen Trupp Soldaten von der Straße mitgenommen, war zum Rathaus der Stadt Köpenick bei Berlin marschiert, hatte den Bürgermeister verhaftet und die Stadtkasse mitgenommen.
    1920 Im "Wunder an der Weichsel" stoppt Polen den Vormarsch der Roten Armee.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!