Niccolò Vito Piccinni

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Komponist; * 16. Januar 1728 in Bari, † 7. Mai 1800 in Passy

    auch: Piccini;

    Piccinni wirkte in Neapel, Rom und Paris. Der Schüler F. Durantes erwarb sich hauptsächlich als Opernkomponist Anerkennung; weit mehr als 100 Opern zeugen von seiner außerordentlichen Produktivität. Heute ist der Name Piccinni vor allem bekannt durch den operngeschichtlich bedeutenden Streit zwischen den Anhängern der damals traditionellen Form der Oper, die sich auf Piccinni beriefen ("Piccinnisten"), und den innovativen Kräften, deren wichtigster Vertreter C.W. Gluck war ("Gluckisten").

    KALENDERBLATT - 17. Juli

    1789 Der französische König Ludwig XVI. wird aus Versailles ins revolutionäre Paris gebracht.
    1917 Der englische König Georg V. benennt im Ersten Weltkrieg seine Dynastie um. Um ein Zeichen gegen den Kriegsgegner Deutschland zu setzen, heißt sein Haus von diesem Tag an Windsor und nicht mehr Sachsen-Coburg-Gotha.
    1945 Die Potsdamer Konferenz, an der die Regierungschefs von Großbritannien (Churchill), der USA (Truman) und der UdSSR (Stalin) teilnehmen, wird eröffnet.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!