Nationale Front

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: NF, auch: Nationale Front der DDR;

    Datei:Nationalefront.jpg
    Broschüre der Nationalen Front zum Deutschlandtreffen der Jugend, 1950

    Zusammenschluss der Parteien und Massenorganisationen in der DDR von 1949 bis 1989. Unter Führung der SED erfüllte die Nationale Front vielfältige Aufgaben, unter anderem Kandidatenauswahl bei Wahlen, Mobilisierung der Bevölkerung für besondere Anlässe oder politische Agitation. Die Gremien der nationalen Front waren ein von der Bevölkerung direkt gewählter Nationalkongress, Nationalrat und Präsidium. Im Zuge der deutschen Wiedervereinigung wurde die Nationale Front aufgelöst.

    KALENDERBLATT - 7. Mai

    1915 Der britische Passagierdampfer "Lusitania" sinkt, nachdem er von einem deutschen U-Boot torpediert wurde. 1 198 Menschen ertrinken.
    1939 Das faschistische Italien erklärt sich bereit, ein Militärbündnis mit Deutschland abzuschließen.
    1951 Die UdSSR wird in das Internationale Olympische Komitee (IOC) aufgenommen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!