Nathaniel Hawthorne

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Schriftsteller; * 4. Juli 1804 in Salem, † 19. Mai 1864 in Plymouth

    Datei:HAWT0005.jpg
    Nathaniel Hawthorne

    Von 1953 bis 1957 war Hawthorne amerikanischer Konsul in Liverpool. Hawthorne schrieb Erzählungen, Essays und Romane, von denen "Der scharlachrote Buchstabe" ("The Scarlet Letter", 1950) der bekannteste ist. Seine Werke zeichnen sich durch solide psychologische Fundierung der Figuren aus; Thema ist oft die Enge der puritanischen Moral in der damaligen USA und die daraus resultierende Unterdrückung des Individuums. Hawthorne verband eine enge Freundschaft mit Herman Melville.

    Weitere Werke: "Das Haus mit den sieben Giebeln" (1851), "Blithedale" (1852) u.a.

    KALENDERBLATT - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!